Personalberatung - Seelen im Betrieb

Personalberatung - Seelen im Betrieb

Was ist ganzheitliche Personalberatung?

Ganzheitliche Personalberatung bedeutet für mich zunächst ein Erfassen der Menschen eines Betriebes bis zur Wurzel ihrer tiefgründigen Motivationen, Bedürfnisse und Ressourcen für die optimale Lebensbefriedigung in ihrer Arbeit.
Der ganzheitlichen Personalberatung liegt ein ganzheitliches Menschenbild zugrunde, das die Einbettung des Menschen in die Gruppe berücksichtigt. Gruppendynamische Förder- oder Störfaktoren werden miteinbezogen.
Diese psychische Kräftestruktur der Mitarbeiter muss in Einklang sein, oder gebracht werden können, mit der Firmenphilosophie, den wirtschaftlichen, menschlichen und ökologischen Notwendigkeiten. Damit können sowohl die Mitarbeiter als auch der Betrieb eine gesunde organische Einheit, einen lebendigen, langfristig funktionierenden Körper bilden.
Ganzheitliche Personalberatung ist eine äußerst wirtschaftliche, tiefenpsychologische und sozialpsychologische Ist-Situationsanalyse mit den entsprechenden Sanierungs- und Entwicklungsvorschlägen. D.h., betrieblich relevante psychische und soziale Probleme werden aus einem übergeordneten ganzheitlichen Bewusstsein heraus gesehen, analysiert und gesamtkonzeptionell für alle Beteiligten heilsam und wirtschaftlich gelöst.

Das Konzept einer in jeder Hinsicht erfolgreichen Personalberatung ist daher ein kreatives Produkt aus dem bewussten oder unbewussten Zusammenspiel wirtschaftlicher, ökologischer und psychologischer Faktoren. Es resultiert in einer Unternehmenssanierung oder - Optimierung.

Ganzheitliche Personalberatung ist die notwendige innovative wirtschaftliche und soziale Antwort auf die existentiellen Herausforderungen heutiger Unternehmen in einer globalen, konkurrenzträchtigen und schnelllebigen Zeit.
Nicht nur die fachlichen Qualitäten der Mitarbeiter und Führungskräfte, sondern auch die menschlichen, meist unbewussten Potentialitäten werden über eine tiefendiagnostische Analyse erfasst und optimiert.

Ganzheitliche Personalberatung ist eine betriebliche Situationsanalyse mit Optimierungs- und Sanierungsvorschlägen.

 

 Wie funktioniert ganzheitliche Personalberatung?

Je nachdem, ob es sich um eine Personaleinstellung, oder um eine personelle Umschichtung handelt, werden spezifische Methoden für die Personalbeurteilung und -beratung verwendet.
Dabei steht die tiefenpsychologisch orientierte Beobachtung und Gesprächsführung im Vordergrund. Den Hintergrund bilden langjährige Erfahrungen in der Analyse und Beratung von Persönlichkeiten mit dem Ziel, ihre persönlichen Qualitäten gewinnbringend einzusetzen und belastende Beziehungssituationen zu verbessern.

Die Situationsanalyse kann aufgrund einer ganzen Palette möglicher Erfahrungswege zur Anwendung kommen. Was notwendig ist, hängt vom Einzelfall und der besonderen Fragestellung ab. Mögliche Erfahrungswege zur Analyse der innerbetrieblichen Situation sind:

1. Betrachtung der persönlichen Unterlagen (Bewerbungsunterlagen und Referenzen)
2. Interview
3. Verhaltensbeobachtung
4. Standardisierte psychologische Tests, projektive spezifische, individuelle Fragebogenerhebungen, graphologisches Gutachten
5. Informelles, zwangloses Gespräch, auch mit Mitarbeitern
6. Beziehungsanalyse
7. Lebensanalyse
8. Traumanalyse
9. tiefenpsychologische und spirituelle Methoden der Persönlichkeitserfassung

Die umfangreiche Erfahrung und Befähigung zu einer raschen Kombination und Interpretation von Informationen schon im Rahmen eines kurzen, ungezwungenen Gesprächs garantieren eine exakte, ziel führende Analyse der Situation. Die angeführten Methoden sind vielfach erprobt, relativ schnell durchzuführen und damit auch wirtschaftlich interessant. Entscheidend ist, dass der Mensch im Wesen seiner Seele verstanden wird und zu seiner optimalen Entfaltung und Befriedigung kommt, damit er für seinen Betrieb das Beste zu geben imstande ist.

Ganzheitliche Personalberatung ist eine subtile Psychodiagnostik und Beratung für Menschen in Betrieben.


Worin liegt der Nutzen der ganzheitlichen Personalberatung?

Ein tiefgründiges Erfassen der Menschen in einem Betrieb oder in einer Abteilung zeigt die wahren Gründe für soziales und wirtschaftliches Fehlverhalten auf.
Es zeigt sich z.B. in Leistungsschwäche und mangelnder Leistungsmotivation, in erhöhtem Krankheitsausfall, in schlechtem Betriebsklima, wo Neid, Aggressionen, Ängste, Rivalität und Machtstreben vorherrschen.
Psychische Störungen wirken oft versteckt und sind dennoch mächtig. Im Regelfall werden die symptomatischen Auswirkungen nicht in einem kausalen Zusammenhang mit den eigentlichen, oft getarnten Ursachen gesehen.
Das tiefendiagnostische Erfassen der meist unbewussten Hintergründe der Störfaktoren ermöglicht erst ein bewusstes Beheben derselben.

Die ganzheitliche Personalberatung mit ihrer Ist-Situationsanalyse zeigt die wahren Hintergründe sozialer und wirtschaftlicher Problematiken im Betrieb mit seinen Abteilungen und einzelnen Mitarbeitern auf und bietet somit die wesentliche Voraussetzung zur Optimierung des Betriebs und seiner Mitarbeiter.

Die Ziele sind:
- weniger Krankheitsausfälle
- geringere Personalfluktuation
- weniger Fehleinstellungen und arbeitsplatzgebundene Fehlbesetzungen mit resultierenden Kosten (Leistungsverluste, Abfertigung, Rechtsstreitigkeiten und Negativwerbung)
- weniger ineffiziente Kollektivschulungen, Umschulungen und Trainings
- weniger kostenintensive Rechtsstreitigkeiten und Abfindungen, Einstellungsverfahren und Ausschreibugen
- besseres Betriebsklima und höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter
- wachsende Arbeits- und Leistungsmotivation der Mitarbeiter
- verstärkte Identifikationsmöglichkeit der Mitarbeiter sowohl mit sich in ihrer betrieblichen Rolle, als auch mit den vorgesetzten Integrationsfiguren und der Firmenphilosophie.

Ganzheitliche Personalberatung ist menschliche und betriebliche Lebensoptimierung. Der Mitarbeiter muss in Einklang sein, oder gebracht werden können, mit der Firmenphilosophie, den wirtschaftlichen, menschlichen und ökologischen Notwendigkeiten. Damit können sowohl die Mitarbeiter als auch der Betrieb eine gesunde organische Einheit, einen lebendigen, langfristig funktionierenden Körper bilden.
Ganzheitliche Personalberatung ist eine äußerst wirtschaftliche, tiefenpsychologische und sozialpsychologische Ist-Situationsanalyse mit den entsprechenden Sanierungs- und Entwicklungsvorschlägen. D.h., betrieblich relevante psychische und soziale Probleme werden aus einem übergeordneten ganzheitlichen Bewusstsein heraus gesehen, analysiert und gesamtkonzeptionell für alle Beteiligten heilsam und wirtschaftlich gelöst.

Das Konzept einer in jeder Hinsicht erfolgreichen Personalberatung ist daher ein kreatives Produkt aus dem bewussten oder unbewussten Zusammenspiel wirtschaftlicher, ökologischer und psychologischer Faktoren. Es resultiert in einer Unternehmenssanierung oder - Optimierung.
Ganzheitliche Personalberatung ist die notwendige innovative wirtschaftliche und soziale Antwort auf die existentiellen Herausforderungen heutiger Unternehmen in einer globalen, konkurrenzträchtigen und schnelllebigen Zeit.
Nicht nur die fachlichen Qualitäten der Mitarbeiter und Führungskräfte, sondern auch die menschlichen, meist unbewussten Potentialitäten werden über eine tiefendiagnostische Analyse erfasst und optimiert.

Ganzheitliche Personalberatung ist eine betriebliche Situationsanalyse mit Optimierungs- und Sanierungsvorschlägen.

 

Downloads:
(Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie "Ziel speichern unter...")
Personalberatung - Seelen im Betrieb Microsoft Word Personalberatung.doc (27 KB)

© 2009-2019 Dr. phil Oswin Amadori · Impressum · Rechtliche Hinweise